1. internationale Straßenfotografie-Festival in Iserlohn

1. internationale Straßenfotografie-Festival in Iserlohn

1. internationale Straßenfotografie-Festival in Iserlohn

14. Juli – 23. Juli 2017

Die Städtische Galerie organisiert in Kooperation mit der Fotografenvereinigung „Observe Collective“ das 1. internationale Straßenfotografie-Festival in Iserlohn. Vom 14.07. bis 23.07. werden an sieben verschiedenen Orten im Stadtgebiet Ausstellungen mit mehr als 400 Bildern von Fotografen, Studenten und verschiedenen Kollektiven gezeigt.


Die Straßenfotografie, die ihre ersten Blüten zu Zeiten des Surrealismus und der humanistischen Fotografie hatte, erlebt seit einigen Jahren durch spannende Aktionen, Wettbewerbe und das Internet eine einzigartige weltweite Renaissance, die Menschen zusammenführt und als Bewegung kulturelle, ethnische und geographische Grenzen überwindet. Diese Form des Austausches hat einen besonderen interkulturellen Dialogs enststehen lassen, der im besten Wortsinn Brücken baut.

Zur offiziellen Observations 2017 – Webseite hier …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: